Sexualität in der Pflege

Sexualität ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Sie begleitet uns durch alle Altersstufen - sowie in körperlichen Ausnahmezuständen, in denen Menschen auf professionelle Hilfe ausgebildeter Personen angewiesen sind. Das Themenfeld ‚Sexualität‘ in der Pflege kann dabei in unterschiedlichen Formen in Pflegeeinrichtungen sehr präsent sein. Dabei geht es nicht nur um Situationen, bei denen die Grenzen der Intimsphäre aller beteiligten Personen überschritten werden, sondern auch um Bedürfnisse in Bezug auf Sexualität. Diese zu erkennen und einen professionellen Umgang zu wahren bedarf eine gefestigte Haltung der eigenen Sexualität, als auch ein fundiertes theoretisches Wissen um Sexualität.

Besuchen Sie unsere Seminare zu den dort aufgelisteten Themen. Lassen Sie sich von unserem Unternehmen in der Weiterbildung zum Fachpfleger für Sexualität zusätzlich qualifizieren.
Alle unsere Angebote können als eine Veranstaltung bei uns vor Ort oder in Form einer Inhouse-Veranstaltung, in der unser qualifiziertes Personal Sie in Ihr Unternehmen besucht, gebucht werden.


Wir bilden Ihre Mitarbeiter*innen im Umgang mit Sexualität in der Pflege aus und sensibilisieren sie für den beruflichen Alltag.



.

Unsere Klienten sind…

Grund- und weiterführende Schulen, Berufskollegs, wie auch Pflegeschulen, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, sowie Paare und Einzelpersonen, denen wir individuelle Unterstützung anbieten.

Welches Anliegen Sie auch haben, wir kümmern uns um Sie!
(zum Kontaktformular)